Kostenübersicht

Sehr geehrtes Elternpaar!

Die Kosten für Untersuchungen und Beratungen sowie Laboruntersuchungen in der Schwangerschaft werden von den gesetzlichen Krankenkassen nur dann übernommen, wenn eine Grund besteht. Wenn dieser Grund nicht vorliegt, darf die entsprechende Untersuchung nicht verordnet werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Untersuchung als Selbstzahlerleistung erbringen zu lassen. Sie erhalten eine entsprechende Privatliquidation nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Preisliste für Selbstzahlerleistungen (IGeL)

Nackenfaltenmessung und weitere Marker (Nasenbein, TKI, DV) inkl. Doppler der Arteria uterina, frühe Organdiagnostik und früher Echokardiographie (optional Laborwerte; siehe unten) 178,36 €
Zwillinge: 255,88 €*
Analyse der Hormone für die Nackenfaltenmessung (HCG und PAPP-A), Rechnung wird vom externen Labor gestellt 34,97 €
Analyse der Hormone für Präeklampsie (HCG, PAPP-A und PLGF), Rechnung wird vom externen Labor gestellt 78,69 €
Fehlbildungsdiagnostik (Organdiagnostik, Echokardiographie, Dopplersonographie) 163,21 €
Zwillinge: 240,73 €*
Überprüfung der Eileiterdurchgängigkeit mit dem Ultraschall. Hysterosalpingo-foamsonography (HyFoSy)

Ärztliche Leistung: 119,05 €

Zzgl. Materialkosten: 59,50 €

Die Materialkosten entrichten Sie in der Apotheke

Gesamtkosten:178.54 €
*bei höhergradigen Mehrlingen (z.B. Drillinge) Preis auf Anfrage